Der Stickbeutel ist noch rechtzeitig fertig geworden. Die Entscheidung doch nur die Vorderseite zu machen und die Rückseite unifarben war richtig. Die Rückseite hätte ich aufgrund der kleinen Stiche niemals bis zum Wochenende geschafft.

Auf der Suche nach neuen Stickmustern für einen 2. Beutel ist mir eine gute Seite über den Weg gehüpft:

http://www.wymarc.com/asoot/asoot.php

Viele Muster mit Anleitung nach historischen Vorbildern.

Dann ist mir bei Smitten Kitchen ein leckeres Blechkuchenrezept aufgefallen. Bei uns abgewandelt mit Pflaume und Creme fraiche (statt der paar Löffelchen dort, gleich ein ganzer Becher ;) ). Wird auf jeden Fall nochmal gebacken, mir hat er am nächsten Tag sogar noch besser geschmeckt, weil Creme und Pflaume sich da besser vermischt hatten.