Zuerst dachte ich ja eher, ich guck nicht richtig. Eher zufällig (ich gehe dort normalerweise nicht einkaufen) entdeckte ich in einem Supermarkt das “Luxusduschbad DDR”. Die auffällige Verpackung verlockte zum weiterlesen, die Texte sind einfach zu göttlich. Das Duschbad “Dusch Dich Richtig” “wurde anläßlich des Tages der Chemiearbeiter und der Messe der Meister von Morgen von einem 286-köpfigen Jugendneuererkollektiv in nur knapp siebeneinhalb Jahren entwickelt. Die 15jährige Clodine-Antoinette Lehmann dazu: “Auch ich gehe gerne in die Disko.”. “Genehmigt durch das Ministerium für Ochsenkastrierung, Anlassfarbenplanung und Keimzahloptimierung.”

Einfach zum Schiessen. Gibts natürlich auch im Internet zu kaufen. Damit habe ich schonmal ein Weihnachtsgeschenk für meinen Vater würde ich sagen :D