Es ist wieder soweit, die Pollen fliegen nun schon eine ganze Weile herum, aber momentan ist es bei mir ganz schlimm mit dem Heuschnupfen. Beim Aufstehen dauert es Ewigkeiten bis die Augen aufgehen, der Taschentuchverbrauch ist enorm angestiegen und Schlafen ist irgendwie auch nicht so drin. Die Vögel zwitschern draussen fröhlich, aber sobald ich das Fenster aufmache geht das Geschnupfe los :(

Drückt bitte mal inständig die Daumen, dass es demnächst regnet, damit meine Kopfschmerzen weggehen :D

Mal davon abgesehen wächst bei mir gerade ein Laceschal (wie sagt man dazu eigentlich auf deutsch? Lochmusterschal??), beim Fernsehen schnurpselt sich da cm für cm weg, so dass es recht flott voran geht.