Da bei uns das Wetter noch zu nass zum Einkaufen gehen ist, stellte sich gegen Mittag mit zunehmendem Magenknurren die Frage was es denn heute zu Essen geben soll. Nach kurzem Stöbern bei Chefkoch.de stieß ich auf dieses Rezept für eine Thunfisch-Tarte, für die wir alle notwendigen Zutaten hatten. Ok fast alle, statt Tomate gabs Paprika oben drauf und Creme fraiche wurde gegen Sahne und ein zusätzliches Ei ersetzt :D

Trotz vieler Zwiebelringe unter dem Thunfisch hat der Kleine das Essen mit großem Appetit verputzt und auch uns hat es sehr geschmeckt. Auf jeden Fall zu empfehlen, macht nicht viel Arbeit und man kann den Belag an den eigenen Geschmack/ Kühlschrankinhalt anpassen.