Heute war es dann soweit: als mein supertoller Röhrenmonitor mir nach 30min Rechnerlaufzeit wieder einmal nur lustige bunte Punkte anzeigte, nahm ich meinen Mann und meine Geldkarte um einen neuen Bildschirm zu kaufen. Ich tendierte ja aschon lange dazu, allerdings hat mich der Gedanke “Der alte tuts doch noch, wozu also unnötig Geld ausgeben” davon abgehalten. Aber irgendwann ist eben Schluss und jetzt muss ich mich noch weiter vorbeugen um meinen Text zu erkennen als vorher, weil mein Eckschreibtisch nicht für die Flachen ausgelegt ist XD

Beim stöbern nach einem Rezept für süßsauer Soße bin ich dann irgendwie bei japanischem Essen gelandet… Irgendwie fanden dann ein paar japanische Nudeln in meinen Kochtopf und ein provisorisches Ramen-Menü wurde aufgetischt. So in etwa (eigenes Foto gibt es aufgrund permantenter Dunkelheit dank Regen nicht :():

Und dann, ja, dann, habe ich folgendes entdeckt:

Sieht das nicht lecker aus? Die Hülle ist aus gesüßtem Klebreisteig, der oberlecker ist. Manman, woher kriege ich nur um diese Jahreszeit Erdbeeren her :D Klebreis habe ich zwar noch da, aber ich fürchte ich muss damit noch experimentieren… Mal sehen ob ich bis morgen warten kann oder heute abend schon rumgematscht wird.