Meinen Kleinen hats ein wenig erwischt, drum heisst es heute zuhause bleiben. Was macht man da nicht lieber als im Netz “nach Inspirationen suchen”. Prompt erwische ich eine Strickseite nur mit traumhaften Modellen o.O

Domiknitrix, die Art zu stricken ist phantastisch, aber es sieht alles furchtbar kompliziert aus…. Wo ich doch froh bin alle Abnahmen beim Armausschnitt an der richtigen Stelle zu setzen. Hierbei wäre ich wahrscheinlich vollkommen verloren :(

Andererseits gefällt mir der Gedanke mal nicht stupide von unten nach oben oder von oben nach unten zu stricken, mit so einem Muster ist das Stricken sicher spannender :D So auf den 2. Blick gefällt mir das und das am besten. Das Buch bringt mir vielleicht der Weihnachtsmann dieses Jahr, wer weiß…

Momentan geht es allerdings noch weiter mit dem Sockenwollrestabbau. 2 Erwachsenensocken und 3 Paar Kindersocken sind fertig und der Berg ist immernoch so groß XD, aber wenn schon an allen Ecken und Enden Nachwuchs ansteht, muss man die Chance doch nutzen die Minireste aufzubrauchen und für nützlicheres als Wollschrankverstopfer zu verwenden. *hüstel* Dann ist auch wieder Platz für neues… Mal sehen wie lange ich durchhalte :P